Was sind die Mittwoch Mittag Konzerte

 

Noch bis Ende 2016 wurden die mimiko finanziell von der Christoph Merian Stiftung getragen und haben in ihrer bisherigen Form stattgefunden.
Am 28. Dezember 2016 fand das letzte mimiko unter der künstlerischen Leitung von Lucas Rössner statt.

 

Neue Kontaktperson ab sofort ist der Regisseur und Kulturmanager Dieter Zimmer. Zusammen mit dem Dirigenten Christian Knüsel leiten sie die mimiko-Konzerte.

 

Dank der guten Zusammenarbeit der Christoph Merian Stiftung, der Musik-Akademie der Stadt Basel und der Offenen Kirche Elisabethen war es möglich, 21 Jahre lang von Oktober bis Juni Mittwoch über Mittag (12.15 –12.45 h) ein musikalisch hochstehendes Konzert zu präsentierten.

Neu ist, dass sich die Christoph Merian Stiftung von der weiteren Finanzierung des Projekts zurückgezogen hat. Bisher konnte ein Teil der Finanzen zumindest für das Jahr 2017 durch einen anonym bleibenden Spender sichergestellt und somit kann mimiko weitergeführt werden. Es wird aber dringend nach zusätzlichen Mitteln gesucht, um die hohe Qualität der Konzerte garantieren zu können.

 

 

Der Eintritt ist frei, es wird um eine Kollekte gebeten. Von dieser Kollekte erhalten die auftretenden Musikerinnen und Musiker des Projekts mimiko zugute.
Wenn Sie Fragen oder Hinweise zu den Konzerten und den MusikerInnen haben sollten, sind Sie herzlich eingeladen Kontakt mit der neuen Leitung unter der Mailadresse mimikogmx.ch aufzunehmen.

 

Die Café-Bar Elisabethen sorgt vor und nach dem Konzert für Ihr leibliches Wohl!